Nierenzentrum Stendal | Dr.-Kurt-Schumacher-Str. 23 | 39576 Stendal | (03931) 49 19 00
Nierenzentrum Gardelegen | Ernst-von-Bergmann-Str. 22 | 39638 Gardelegen | (03907) 77 82 79

Dialyse

Dialyse

Mit Hilfe der Dialyse, einem Blutreinigungsverfahren, das bei Nierenversagen zum Einsatz kommt, können  aus dem Körper harnpflichtige Substanzen (z.B. Kreatinin, Harnstoff) und auch Flüssigkeit entfernt werden. In den Dialyseabteilungen des Nierenzentrums Stendal - Gardelegen werden alle Formen der Hämodialyse („Blutwäsche“) angeboten und durchgeführt. Durch neue wissenschaftliche Erkenntnisse bekam die Peritonealdialyse („Bauchfelldialyse“) in den letzten Jahren in Deutschland einen sehr hohen Stellenwert; wir bieten diese Behandlungsmethode in verschiedenen Formen an. In enger Zusammenarbeit mit den Krankenhäusern der Region werden die notwendigen Operationen durchgeführt, das individuelle Training für die Peritonealdialyse erfolgt in unserer Praxis.

 

Wir halten bei uns grundsätzlich einige Dialyseplätze für Gast- / Feriendialysepatienten bereit und versuchen dabei, den Wünschen der Patienten gerecht zu werden, insbesondere was die jeweiligen Dialysetage oder -schichten betrifft. Auch Patienten mit Hepatitis B, C oder multiresistenten Keimen (z.B. MRSA) haben bei uns die Möglichkeit zur Dialyse. Das entsprechende Anmeldeformular finden Sie unter der Rubrik Feriendialyse; aber auch telefonisch oder per E-Mail oder Fax ist der Kontakt zu uns jederzeit möglich.